75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.04.2005 / Ansichten / Seite 2

»Beteiligung an der Regierung durchaus denkbar«

Tschechische KP verhinderte Sturz des sozialdemokratischen Ministerpräsidenten. Jeder fünfte Abgeordnete im Parlament ist Kommunist. Ein Gespräch mit Miloslav Ransdorf

Peter Wolter

* Miloslav Ransdorf war bis 2004 stellvertretender Vorsitzender der Kommunistischen Partei von Böhmen und Mähren (KPCM). Er ist jetzt Abgeordneter seiner Partei im Europaparlament.


F: Die tschechische Kommunistische Partei, die KP von Böhmen und Mähren (KPCM), hat am Freitag bei einem Mißtrauensvotum durch Stimmenthaltung die Regierung des sozialdemokratischen Ministerpräsidenten Stanislav Gross gerettet. Warum?

Uns ging es nicht darum, die Regierung oder den Ministerpräsidenten zu retten. Wir wollten in erster Linie verhindern, daß eine noch schlimmere Regierung an die Macht kommt. Schnelle Neuwahlen wurden dadurch vermieden – so haben wir Zeit gewonnen, die linken Kräfte in der Tschechischen Republik stärker zu bündeln.

F: Wen zählen Sie denn zu den linken Kräften?

Bei uns haben wir zur Zeit nur zwei ernstzunehmende, die KPCM und die Sozialdemokratische Partei.

F: In Deutschland käme kaum jemand auf die Idee, der SPD das Etikett »lin...










Artikel-Länge: 4169 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €