75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.04.2005 / Ausland / Seite 3

Wer kann, geht nach Pakistan

Medizinische Versorgung in Afghanistan fehlt. Hohe Mütter- und Kindersterblichkeit

Ashfaq Yusufzai, Peschawar (IPS)

Trotz des Sturzes des Taliban-Regimes vor drei Jahren und gewisser internationaler Bemühungen, die Entwicklung Afghanistans voranzutreiben, ist eine medizinische Versorgung in dem kriegsgebeutelten Land nahezu inexistent. Auf 5000 Einwohner kommt ein einziger Arzt. Wer kann, läßt sich im benachbarten Pakistan behandeln.

»Die Krankenhäuser in Afghanistan sind rudimentär ausgestattet. Sie haben nicht genug Personal, nicht genug Medikamente und kaum Spezialisten«, erzählt Mammon Mahmood, ein Arzt aus dem pakistanischen Peschawar nahe der Grenze zu Afghanistan. »Man kann es den Leuten aus Afghanistan nicht übel nehmen, daß sie hierher kommen«, meint der Mediziner. Peschawar liegt nur rund 120 Kilometer von Afghanistans Hauptstadt Kabul entfernt, und so kommen viele afghanische Patienten über die Grenze, um sich hier behandeln zu lassen. In den drei Lehrkrankenhäusern der Stadt sind bereits 30 Prozent der Betten mit Patienten aus Afghanistan belegt.

Denn...



Artikel-Länge: 3442 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €