75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
01.04.2005 / Feuilleton / Seite 12

Das große Tabu

Einübung in die Klassengesellschaft: Peter Brückners »Zur Sozialpsychologie des Kapitalismus« neu aufgelegt

Christoph Jünke

Auch die Tatsache, daß »unsere Freiheit« mittlerweile am Hindukusch »verteidigt« wird, kann bei genauerer Betrachtung kaum darüber hinwegtäuschen, daß diese bürgerliche Freiheit schon seit langem zu einer vornehmlich esoterischen verkommen ist. Nicht mehr die »Freiheit zu«, die Freiheit zum universalistisch-humanistischen Ziel einer allseitig entfalteten gesellschaftlichen Persönlichkeit ist hier gemeint, sondern die »Freiheit von«, die Freiheit von den moralischen Fesseln kapitalistischer Warenproduktion. Daß Gewalt hierbei eine besondere Rolle spielt, ist heute, zumindest an der gesellschaftspolitischen Oberfläche, offensichtlicher als noch vor 30 Jahren.

Damals, nach der Erstveröffentlichung seiner Schrift »Zur Sozialpsychologie des Kapitalismus«, wurde dem politischen Psychologen und engagierten Linken Peter Brückner auch von freundlichen Kritikern vorgehalten, »er beschwöre eine gesellschaftliche Totalität der Entfremdung und der Gewalt, die so n...

Artikel-Länge: 5669 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €