75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 9. August 2022, Nr. 183
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
31.03.2005 / Feuilleton / Seite 13

Schlafen mit offenem Mund

Was von der dänischen Bürgerschreckbewegung »Dogma ’95« nach zehn Jahren übrig ist: Ein Sabberfleck in Susanne Biers »Brothers«

Izy Kusche

Susanne Bier hat mit »Open Hearts« einen von Dogma ’95 zertifizierten Film gedreht. Wenn es zehn Jahre, nachdem Lars von Trier, Thomas Vinterberg und Co. am 20. März 1995 ihr Manifest im Pariser Odéon-Theâtre verteilten, im Pressetext zu Biers neuem Film »Brothers – Zwischen Brüdern« heißt, sie erzähle in »stilistisch brillanter Form«, weil sie sich von den »rigiden Dogma-Regeln« befreit habe, hält man schon nicht mehr inne: Das »Scheitern« des Dogmas ist so selbstverständlich in den Mainstream eingegangen wie seine »Ästhetik« adaptiert wurde. Gerade noch genügt »Dogma ’95« als Label, um »Brothers« zu vermarkten.

Hierbei scheinen die Seiten in einem Konflikt vertauscht, den das Dogma ausgetragen haben wollte: individualistische, bürgerliche Kunst als »stilistisch brillante Form« gegen die Authentizität der als kollektivistisch verstandenen Kunst. Dogma ’95 grenzte sich explizit vom Künstler als der Voraussetzung bürgerlicher Ästhetik ab: »Ich höre auf,...

Artikel-Länge: 5819 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €