Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
31.03.2005 / Feuilleton / Seite 12

Theorie? Totalitätärä!

Da biegen sich die Begriffe: Die Ausstellung »Mut und Zivilcourage in Deutschland 1933–1989« in einem ehemaligen Berliner Gefängnis der Staatssicherheit

Thomas Hättenschweder

Statt die wünschenswerte Auseinandersetzung mit Repressionen in der DDR zu führen, zeigt die Gedenkstätte in der ehemaligen Untersuchungshaftanstalt der Staatssicherheit Berlin-Hohenschönhausen seit letzter Woche die Ausstellung »Mut und Zivilcourage in Deutschland 1933–1989«. Der krude Antikommunismus des Titels findet sich in fast jedem Detail wieder. Auf 24 Tafeln werden Personen oder Gruppen mit den Schlagwörtern »Mut und Zivilcourage« in Verbindung gebracht. Nahtlos geht es dabei vom »Nationalsozialismus« über den »Stalinismus« zum »Poststalinismus«. Diese Begriffe werden genausowenig erläutert wie der der »Zivilcourage«. Die für das Attentat vom 20. Juli 1944 verantwortlichen Militärs soll letzterer jedenfalls einschließen.


Panzer und Gefängnisse

Äußerst suggestiv ist schon die Auswahl der Bilddokumente. Aus der Nazizeit werden ausnahmslos Porträtfotos gezeigt, die DDR-Epoche ist mit Gefängnissen und Panzern illustriert. Entsprechend tendenz...




Artikel-Länge: 3552 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €