75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 11. August 2022, Nr. 185
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
30.03.2005 / Ausland / Seite 7

Bushs Mann in Beirut

Libanon: Plattform der USA gegen Syrien. Parlamentssprecher fordert Nichteinmischung

Jürgen Cain Külbel

Die Ermittlungen um den Tod des früheren libanesischen Premierministers Rafik Hariri halten an. Sechs Wochen nach dem Mordanschlag vom 14. Februar den strahlte der Fernsehsender Al Arabija das Überwachungsvideo einer Beiruter Bank aus. Es dokumentiert die letzten Sekunden vor dem Mord. Ein weißer Pritschenwagen vom Typ Mitsubishi Canter passierte die Kamera, kurz bevor Hariris Autokonvoi auftauchte. Sekunden danach erfolgte die Explosion. Die mit der Untersuchung des Attentates beauftragte UN-Kommission hatte Mitte März vom »Selbstmordanschlag mit einem Lkw« gesprochen.

Die Opposition verdächtigt bis heute den Geheimdienst Syriens samt »libanesischen Handlangern«. Beweise konnte sie ebensowenig vorlegen wie die von UN-Generalsekretär Kofi Annan eingesetzte Kommission unter Leitung des irischen Vize-Polizeichefs Peter Fitzgerald. Dessen Abschlußbericht hatte empfohlen, Ermittlungen auf internationaler Ebene auszuw...

Artikel-Länge: 2882 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €