75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 15. August 2022, Nr. 188
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.03.2005 / Sport / Seite 16

Aus den Unterklassen.

Eine Loser-Telenovela

Gabriele Damtew

Seit Monaten hat der FC Bayern ein eigenes Magazin (russisch für Geschäft) bei seinem Haussender DSF. Da kann man miterleben, wie Thomas Helmer in psychotherapeutischem Singsang die Münchner Millionäre nach ihren Wehwehchen befragt. Interessiert nur gebürtige Bayern-Anhänger, sonst niemanden. Als proletarisches Gegenprogramm läuft Freitag abends Potofskis »Kreisklasse«, wo sich kleine Provinzklubs einmal im Leben im Fernsehen bewundern dürfen. Identifizieren kann sich damit nur der Fan aus dem jeweiligen Nest.
Klüger stellt sich da Kabel 1 an. Im gerade ausgerufenen Zeitalter der Telenovela (dem abgeschlossenen Fernsehroman brasilianischer Provenienz) hat sich der Sender in seiner 15teiligen Fußball-Doku-Soap den SSV Hacheney vorgeknöpft, der im Vorhof der Kreisklassenhölle B mit sage und schreibe drei Punkten und einem Torverhältnis von 5:43 den Abstieg »fürchten« muß.

Als Identifikationsfigur im Fegefeuer der Eitelkeiten fungiert olle Manni Burgsm...


Artikel-Länge: 3102 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €