Gegründet 1947 Montag, 22. April 2024, Nr. 94
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
  • Armut ist weiblich

    Zum diesjährigen Internationalen Frauentag steht auch die heuchlerische Politik der Bundesregierung am Pranger
    Von Ulla Jelpke
  • Siegt Bush in Babylon?

    Die Antikriegsbewegung und die Hauptwidersprüche des imperialistischen Weltsystems.
    Von Klaus von Raussendorff
  • Wes Brot ich ess’ ...

    Gesteuerte Demokratie am Beispiel des Konkurrenzkampfes zwischen Deutscher Post AG und dem Briefzusteller postino in Wiesbaden
    Von Hans-Gert Öfinger
  • Öko wird ausgebremst

    Die Förderung von Biobetrieben in der Landwirtschaft wird weiter vernachlässigt. Von Agrarwende ist nur noch auf Messen die Rede
    Von Klaus Schramm
  • Patient Binnenmarkt

    BDI will Unternehmenssteuersenkungen, um Investitionen anzukurbeln. Wenig realistisch, wenn Erwerbslosigkeit und sinkende Realeinkommen die Inlandsnachfrage abwürgen
    Von Dieter Schubert
  • Verlust für revolutionäre Linke

    Staatsbegräbnis für Gladys Marín in Chile. Die langjährige KP-Vorsitzende hatte seit Ende der Pinochet-Diktatur gegen das faschistische Erbe gekämpft
    Von Harald Neuber
  • Staatsbegräbnis für US-Opfer

    Nach Todesschüssen im Irak: Italien nimmt Abschied von Geheimdienstmitarbeiter Calipari. Journalistin Sgrena verspricht Witwe Suche nach Wahrheit. Massenverhaftungen in Bagdad
    Von Rüdiger Göbel
  • Rot bleibt dran

    Moldawien: Kommunisten verteidigten absolute Mehrheit. Abfuhr für »orange« und Achtungserfolg für Sozialisten
    Von Bertolt Weber
  • Der Warlord als Armeechef

    Afghanistans Präsident Karsai wegen Ernennung von General Dostum in der Kritik
    Von Thomas Berger
  • Niedergang geht weiter

    Die Krise der britischen Industrie hat auch die Automobilproduktion erfaßt. Gewerkschaftlicher Widerstand gegen Arbeitsplatzvermittlung bleibt aus
    Von Christian Bunke
  • Ohne Nelken

    Aber mit kleinen, dicken »Oskar«-Statuen: Zum Internationalen Frauentag in Polen
    Von Julia Klabuhn/n-ost
  • Gehandelt

    Zum Frauentag hat die März-Ausgabe des amnesty international-Journals Frauenschicksale dieser Welt zum Thema
    Von Alexander Hahn
  • Hausburgwehr

    Frank Castorf rollt Botho Strauß’ »Groß und Klein« über die Berliner Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz
    Von Hein Gothe
  • Durchmüssen

    Manfred Wekwerth inszeniert ein Musical von Diether Dehm. Am Freitag ist in Erfurt Premiere
    Von Arnold Schölzel