75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 15. August 2022, Nr. 188
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.03.2005 / Inland / Seite 5

Öko wird ausgebremst

Die Förderung von Biobetrieben in der Landwirtschaft wird weiter vernachlässigt. Von Agrarwende ist nur noch auf Messen die Rede

Klaus Schramm

Laut Statistischem Bundesamt wuchs die nach der (sehr laxen) EU-Vorschrift ökologisch bewirtschaftete Fläche in Deutschland bis 2003 auf rund 730000 Hektar. Das sind die neuesten verfügbaren Zahlen. Während von 1999 auf 2000 der Zuwachs noch bei 22 Prozent und von 2000 auf 2001 bei 15 Prozent lag, wurde die Entwicklung in den beiden Jahren 2002 und 2003 stark abgebremst: Sowohl die Zahl der Betriebe als auch die bewirtschaftete Fläche wiesen mit rund fünf Prozent die geringsten Zuwachsraten seit 1995 auf.

Damit lag die ökologisch bewirtschaftete Fläche in Deutschland 2003 im Verhältnis zur gesamten landwirtschaftlich bewirtschafteten Fläche (17 Millionen Hektar) erst bei knapp über vier Prozent. Im europäischen Vergleich ist dies ein äußerst klägliches Bild. Dabei wuchs der Markt für ökologische Lebensmittel laut Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) i...

Artikel-Länge: 2724 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €