75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 9. August 2022, Nr. 183
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.03.2005 / Ausland / Seite 7

Der Warlord als Armeechef

Afghanistans Präsident Karsai wegen Ernennung von General Dostum in der Kritik

Thomas Berger

Er wolle die Warlords schrittweise aus den Machtpositionen im neuen Afghanistan entfernen, hatte Hamid Karsai schon in seiner Zeit als von den USA eingesetzter Übergangspräsident Afghanistans ausgegeben. Dieses vorgebliche Ziel wird er mit dem in der vergangenen Woche zum afghanischen Generalstabschef ernannten Warlord Abdul Rashid Dostum nicht erreichen.
Der Usbekengeneral Dostum, bei der unter Besatzerhoheit im September 2004 durchgeführten Präsidentenwahl Karsais drittstärkster Herausforderer, gehöre nicht in ein solches Amt. Vielmehr, so die von d...

Artikel-Länge: 1771 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €