Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Juni 2022, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
07.03.2005 / Sport / Seite 16

Späte Schandtaten

»Erst mit 34 hat sie es begriffen«: Uschi Disl dominiert bei Biathlon-WM

Jens Walther

Kurz riß Uschi Disl noch die Arme nach oben, dann stürzte sie am Sonntag entkräftet in den Schnee von Hochfilzen. »Uschi, Uschi« schrien Tausende Besucher. Nach dem Sprint hatte die 34jährige bei der Biathlon-WM auch das Jagdrennen für sich entschieden. Obwohl sie seit 15 Jahren zum engeren Kreis der Weltspitze gezählt wird, waren es ihre ersten beiden WM-Einzeltitel. Bei den Herren gelang Norwegens Superstar Ole Einar Björndalen ebenfalls der Doppelschlag. Sven Fischer wurde im tief verschneiten Pillerseetal Zweiter (Sprint) und Dritter (Jagd).

»Was hier passiert ist, kann ich nicht glauben«, meinte Disl, die bislang sechs Staffel- und Team-WM-Goldmedaillen gewonnen hatte, aber vor Hochfilzen kein Einzelrennen für sich entscheiden konnte. »Ich hatte mich doch eigentlich längst damit abgefunden, nie bei einem großen Rennen ganz oben auf dem Siegerpodest stehen zu dürfen.« Für ihre beiden Triumphe ...

Artikel-Länge: 2831 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €