Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Juni 2022, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
07.03.2005 / Feuilleton / Seite 13

Zurück in die Zukunft

Diary of a dirty old fan

Hollow Skai

Als die Hamburger vor einem Jahr Ole von Beust zum Bürgermeister wählten, ahnte noch niemand, was für einen verheerenden Musikgeschmack der hat. Den offenbarte der Hans-Albers-Verschnitt nun anläßlich des ersten Jahrestages seines erdrutschartigen Sieges, als er im NDR zwei Stunden lang seine liebsten Hits senden ließ. Die Hamburger Morgenpost ernannte ihn daraufhin etwas voreilig zum „DJ Ole“, denn Überraschungen enthielt „die Hitliste des Bürgermeisters“ keineswegs. Neben Songs von Bob Dylan, Rod Stewart oder Neil Diamond hört der blonde Ole von der Reeperbahn demnach viel deutsches Liedgut von Udo Jürgens über Wolfgang Petry bis zu Karat, damit auch wirklich jeder (potentielle Wähler) bedient wird.

Im Hause Springer, wo man nicht NDR hört, sondern das hauseigene Radio Hamb...

Artikel-Länge: 2461 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €