75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 29. / 30. Januar 2022, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
05.03.2005 / Feuilleton / Seite 13

Scheißen im Walde

Claus Peymann richtet Fließtext klein: Elfriede Jelineks »Wolken.Heim. Und dann nach Hause« am Berliner Ensemble

Hein Gothe

»Dead man tell no tales« (Motörhead)

Unter den Eichen flicht sich das deutsche Rhizom selbst neu. Am Dung der Nation muß lecken, wer eine Nation will. Und wühlen, mit Unterleibsschmerzen. Überall Scheiße, es dauert, bis man da durch ist, und kostet. Den Verstand.

Alles Schaugewerbe lebt von Plakaten. Eine Nobelpreisträgerin mit dem besten Bühnenbildner Deutschlands anzukündigen reicht Claus Peymann für die nächste Auslastungsrunde beim Berliner Kultursenat. Und, immerhin, ein Bühnenbild hatte er, und Text, janz dolle Text.

Der Fließtext ist ein allseits beliebter Abendausklang. Nach dem elften Highball füllt man seine Schubladen, klaubt morgens die fünf brauchbaren Gedanken heraus und ordnet sie zum guten Werk.

Laß fließen!

Elfriede Jelinek schreibt keine Dramen. Sie ist zu empfindsam für jede Dramaturgie, spricht mit sich selbst, Kleist (»Penthesilea«), Hölderlin (»Hyperion«) und Fichte (»Reden an die Deutsche Nation«) und läßt fließen. Da...









Artikel-Länge: 4820 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €