75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.02.2005 / Ansichten / Seite 8

»Wir würden nicht empfehlen zu desertieren«

Auch US-Amerikaner demonstrieren gegen Bush. Soldaten sind Täter und Opfer zugleich. Ein Gespräch mit Phil Hill*

Peter Wolter

* Phil Hill ist Vietnamveteran, lebt in Berlin und ist Sprecher von American Voices Abroad

F: Sie sind Sprecher von American Voices Abroad, einer Organisation von US-Bürgern im Ausland. Schicken Sie eine Abordnung zur Begrüßung Ihres Präsidenten nach Mainz?

Wir müssen arbeiten, wir haben nicht die Zeit, nach Mainz zu fahren. Wir solidarisieren uns aber mit denjenigen, die gegen den Irak-Krieg demonstrieren.

F: Was werfen Sie Bush in bezug auf seine Irak-Politik vor?

Wir waren von Anfang an gegen den Krieg, unsere schlimmsten Befürchtungen wurden bestätigt. Das, was in Falludscha geschehen ist, ist schlimmer als Vietnam – und als Kriegsveteran weiß ich, wovon ich spreche. In Vietnam haben die US-Truppen verwundete Zivilisten medizinisch versorgt – in Falludscha haben sie verhindert, daß irakische Ärzte ihre eigenen Leute behandeln konnten.

F: Rufen Sie Ihre Landsleute zur Desertion auf?

Das wäre eine Straftat, und ich möchte meine Eltern...











Artikel-Länge: 4343 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €