jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
19.02.2005 / Ansichten / Seite 2

»USA werden sich nicht aus Irak zurückziehen«

Das Ringen um die Macht in Irak dauert an. Mit einem Schritt zur Souveränität hatte die »erste demokratische Wahl« aber nichts zu tun. Ein Gespräch mit Frank Brodhead

Harald Neuber

* Frank Brodhead ist Vorstandsmitglied der 1967 aus Protest gegen den Vietnamkrieg gegründeten US-Friedensorganisation Resist und ehemaliger Geschichtsprofessor


F: Auch drei Wochen nach der Wahl in Irak hält das Ringen um die Macht an. Ist das Ziel verfehlt, einen politischen Konsens zu erreichen?

Ich halte es für verfrüht, konkrete Rückschlüsse zu ziehen. Der Sieg der schiitischen Liste ist offensichtlich, auch wenn die absolute Mehrheit verfehlt wurde. Die US-nahe Liste von Übergangspräsident Allawi hat eine Niederlage erlitten. Die hohe Wahlbeteiligung in den kurdischen Gebieten wird dazu führen, daß diese Volksgruppe in allen Bereichen einer Regierung vertreten sein wird. Allawis Delegierte und die Kurden werden damit die wichtigsten Unterstützer der Besatzungsmacht USA in der künftigen Nationalversammlung.

F: Also war die Wahl kein Schritt zur irakischen Souveränität?

Höchstens zum politischen Stillstand, denn keine Partei hat sich durc...








Artikel-Länge: 4093 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €