jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Freitag, 20. Mai 2022, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
19.02.2005 / Ausland / Seite 1

Offerte für Bush: EU zeigt im Irak Flagge

Europäische Union plant Verbindungsbüro in Bagdad. Zahlreiche Tote bei Anschlägen

Die Europäische Union will sich im US-besetzten Irak an die Seite der Amerikaner stellen. Rechtzeitig vor der Europa-Visite von US-Präsident George W. Bush kündigte die EU ein stärkeres Engagement an. Deren Außenminister werden am Montag grünes Licht für die Eröffnung eines Verbindungsbüros in Bagdad für die Ausbildung von irakischem Justizpersonal geben. Einen Tag vor dem Brüsseler Gipfel mit Bush komme dieser Entscheidung für ein direktes und sichtbares Engagement der EU im Irak hoher Symbolwert zu, hieß es dazu am Freitag von Brüsseler Diplomaten. Die Aus- und Fortbildung von mehr als 700 irakischen Richtern, Staatsanwälten, Polizisten und Mitar...

Artikel-Länge: 2058 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €