3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
14.02.2005 / Feuilleton / Seite 12

Sündhaft erfolgreich

Zum tod von Arthur Miller (1915–2005)

Im Alter von 89 Jahren starb am Donnerstag der Dramatiker Arthur Miller. Bekannt wurde er mit »Death of a Salesman« (Tod eines Handlungsreisenden). Diese zum Klassiker gewordene Abrechnung mit dem »american dream«-Hirngewäsch anhand der traurigen Witzfigur Willi Loman machte Miller schon 33jährig zum Pulitzer-Preisträger. Ihr Sozialrealismus war mit Erfahrung gesättigt: Familie Miller, deren »Oberhaupt« Isidor es als polnischer Jude in New York zum steinreichen Kleiderfabrikanten gebracht hatte, war bald nach dem Börsencrash von 1929 einwandfrei ruiniert. Arthur Miller ging in Harlem zur Schule, in Brooklyn zur High School, wurde dann Lastwagenfahrer, Fabrikarbeiter und Nachtredakteur einer kleinen Zeitung. Nachhaltig beeinflußte ihn die Teilnahme am »Dramatic Workshop« des Emigranten Erwin Piscator. Weil Kommunisten dahinter steckten, verbot die US-Regierung 1...

Artikel-Länge: 2709 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!