3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
14.02.2005 / Inland / Seite 4

Aktion wichtiger als Programm

DKP-Spitze wurde beim Parteitag in Duisburg bestätigt. Lebhafte Diskussionen

Andreas Grünwald

Die Delegierten der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP) haben auf dem 17. Parteitag am Wochenende in Duisburg erneut Heinz Stehr zum Parteivorsitzenden gewählt. Auch seine Stellvertreter Rolf Priemer und Nina Hager wurden im Amt bestätigt. Neben den Neuwahlen standen die Verabschiedung einer »Politischen Erklärung« sowie eine »Handlungsorientierung« im Vordergrund des Parteitages.


Akzeptanz sinkt

Die Akzeptanz für die DKP-Führungsspitze war allerdings deutlich gesunken. Stehr konnte 72 Prozent der Stimmen von 167 Delegierten auf sich vereinen – vor zwei Jahren war er noch auf 82 Prozent gekommen. Nina Hager erhielt 66 Prozent der Stimmen (81), Rolf Priemer 80,5 (91). Das mit Abstand beste Ergebnis bei den Vorstandswahlen erreichte Wera Richter mit 88 Prozent. In den 40köpfigen Vorstand wurden auch Kritiker der Parteispitze gewählt, wie die Bezirksvorsitzenden von Ruhr-Westfalen und Hamburg, Patrik Köbele und Olaf Harms. Einer der Hauptpunkte i...




Artikel-Länge: 3944 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!