3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
14.02.2005 / Ansichten / Seite 8

Scherbenhaufen

Chancen für Schönefeld sinken

Rainer Balcerowiak

Mit der demonstrativen Gelassenheit scheint es bei der Lobby der Befürworter eines Großflughafens in der Berliner Umlandgemeinde Schönefeld endgültig vorbei zu sein. Zu punktgenau traf das Urteil des Oberverwaltungsgerichtes Frankfurt/Oder vom Donnerstag zum Landesentwicklungsplan die selbstgefälligen Verfechter des ökonomisch wie ökologisch verheerenden Großprojektes dort, wo es weh tut. Prompt zeigen sich deutliche Risse in der ganz großen Koalition der Flughafenfreunde, die bisher nicht nur die jeweils regierenden Parteien SPD und CDU (in Brandenburg) bzw SPD und PDS (in Berlin), sondern auch die oppositionellen Grünen und Freidemokraten umfaßte. Schon werden Sündenböcke gesucht, und etliche leitende Mitarbeiter der Planungsbehörden müssen sich wohl auf einen bevorstehenden Karriereknick einstellen. Zwar bemüht sich das Potsdamer Verkehrsminsterium noch, den v...

Artikel-Länge: 2715 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!