Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Oktober 2020, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
24.01.2005 / Ansichten / Seite 8

»Vor Monatsende Widerspruch gegen ALG II einlegen!«

Trotz aller Beschwichtigungen aus dem Hause Clement – die meisten Bescheide sind falsch. Ein Gespräch mit Frank Jäger

Peter Wolter

* Frank Jäger ist Geschäftsführer der Bundesarbeitsgemeinschaft der Erwerbslosen- und Sozialhilfeinitiativen e.V. (BAG-SHI) in Frankfurt/Main

F: Sie wollen den 31. Januar zum »Widerspruchstag« gegen die Bescheide zur Bewilligung von Arbeitslosengeld II (ALG II) machen. Warum diese Kampagne – es läuft doch nach Ansicht der Bundesregierung prächtig?

Am 31. Januar endet für die Mehrzahl aller ALG-II-Bezieher die Widerspruchsfrist. Wir empfehlen, bis zu diesem Tag vorsorglich Widerspruch einzulegen, da nach unseren Erfahrungen der größte Teil der Bescheide falsch ist. Da läuft überhaupt nichts prächtig: Die Berechnungen der Arbeitsagentur sind für die Betroffenen nicht nachvollziehbar, selbst Experten verstehen oft nicht, wie die Sachbearbeiter zu den Ergebnissen kommen.

F: Was sind die häufigsten Fehler?

Zum Beispiel wird das Einkommen der Partner falsch berechnet oder das Kindergeld doppelt angerechnet, Mehrbedarf wird nicht berücksichtigt. Od...







Artikel-Länge: 3517 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €