75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.01.2005 / Ansichten / Seite 2

»Drohungen gegen Iran stabilisieren Teherans Regime«

Das Säbelrasseln in Washington stärkt das iranische Regime. Ablenkung von den Problemen im eigenen Land. Ein Gespräch mit Moschtaba Mehregan

Peter Wolter

* Moschtaba Mehregan ist Vertreter der iranischen Tudeh-Partei in Deutschland

F: Aus Washington hört man erneut Säbelrasseln gegenüber dem Iran. Wie ernst schätzen die iranischen Kommunisten die Lage ein?

Diese Drohung ist nicht neu. Sie besteht, seitdem US-Präsident Bush dazu übergegangen ist, eine Reihe von Ländern als »Schurkenstaaten« zu brandmarken. Den Neokonservativen ist ein militärischer Schlag zwar zuzutrauen – sie wissen aber genau, daß der Iran ein viel härterer Brocken wäre, als es der Irak jetzt schon ist. Auch in Afghanistan stehen sie vor Riesenproblemen.

F: Der US-Journalist Seymour Hersh hatte berichtet, Kommondotrupps seien zur Ausspähung von Angriffszielen bereits auf iranisches Territorium vorgedrungen ...

Auch ohne diese Information war uns klar, daß die USA so etwas machen würden. So etwas ist eben die Aufgabe der CIA oder des militärischen Geheimdienstes. Ich glaube aber nicht, daß man das jetzt überbewerten sollte.
...








Artikel-Länge: 4293 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €