75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.01.2005 / Inland / Seite 1

Zahlenverwirrung um Abfindungen bei Opel

Betriebsratsspitze glaubt an ausreichend »Freiwillige«. Kündigungen weiter nicht ausgeschlossen

Daniel Behruzi

Der Betriebsrat des Autobauers Opel hat die Belegschaft im Stammwerk Rüsselsheim am Freitag über den aktuellen Stand des Arbeitsplatzabbaus in dem Unternehmen informiert. Nach Angaben von Gesamtbetriebsratschef Klaus Franz haben sich konzernweit bislang 5600 Beschäftigte schriftlich für das Abfindungsprogramm gemeldet, mit dessen Hilfe insgesamt 6500 Jobs vernichtet werden sollen. »Ich bin zuversichtlich daß wir den Personalabbau ohne betriebsbedingte Kündigungen hinkriegen«, sagte Franz im Anschluß an eine Betriebsversammlung gegenüber der Nachrichtenagentur AP. Ihm zufolge haben sich bislang rund 6800 Beschäftigte über das Abfindungsangebot beraten lassen. 2600 Arbeiter und Angestellte im Rüsselsheimer Werk hätten ihrem Ausscheiden zugestimmt, so die Beschäftigte...

Artikel-Länge: 2417 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €