Gegründet 1947 Freitag, 3. Juli 2020, Nr. 153
Die junge Welt wird von 2327 GenossInnen herausgegeben
14.01.2005 / Sport / Seite 16

Mit Boot im Rucksack

Zur Flutvorsorge geeignet: Birgit Fischer hatte eine Idee und trägt sie nun als Rennfaltkajak auf dem Rücken

Klaus Weise

Nach Olympia ist vor Olympia – ein Spruch, der im DDR-Spitzensport gern gebraucht wurde. Birgit Fischer hat ihn zigmal gehört. Manchmal hat er genervt, oft deckte er sich mit ihren Ambitionen. Nur so vor sich hinpaddeln, das war und ist nicht ihr Ding. Da muß ein Ziel her, und zwar eins, das verlangt, an die Grenzen zu gehen. Eins, wie es Olympia in Athen war, als die 41jährige Fischer im Herbst 2003 ihr Comeback ankündigte. Die zweifache Mutter mit der eigenen Firma »Kanu-Fisch« wurde ein Dreivierteljahr später Olympiasiegerin. Zum achten Male seit 1980. Und nun, was ist mit Peking 2008? »Peking ist eine wunderschöne Vision, aber dabei will ich es für den Moment belassen«, sagt sie. Für den Moment, das klingt vielversprechend.

Wo sie das bekundet, ist eine Geschichte für sich. Am Mittwoch lud Frankreichs Botschafter Claude Martin zur Präsentation eines deutsch-französischen Joint-Venture-Projekts, das eng mit Fischers Namen verbunden ist. Vor Jahresfr...

Artikel-Länge: 3530 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Wo gibt es noch konsequent linken Journalismus? Na, am Kiosk, für  1,80 €!