Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Gegründet 1947 Freitag, 26. Februar 2021, Nr. 48
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
14.01.2005 / Inland / Seite 9

Binnenkonjunktur lahmt weiterhin

Bruttoinlandsprodukt in Deutschland stieg 2004 um 1,7 Prozent. Öffentliche Verschuldung betrug 84,5 Milliarden Euro

Wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden berichtete, legte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) in Deutschland 2004 real um 1,7 Prozent zu. Allerdings hat die Bundesrepublik nach Angaben des Präsidenten der Behörde, Johannes Hahlen, im weltweiten Vergleich 2004 zu den Ländern mit der schwächsten wirtschaftlichen Entwicklung gehört.

Den Statistiken zufolge lag das Defizit der öffentlichen Kassen bei 84,5 Milliarden Euro. Dies entspreche 3,9 Prozent des BIP. Deutschland hat damit zum dritten Mal in Folge den Euro-Stabilitätspakt verletzt, der eine Neuverschuldung des Staates von maximal drei Prozent vorsieht.

Wie das Statistische Bundesamt weiter berichtete, wuchsen die Konsumausgaben des Staates um 0,4 Prozent. Die Ausrüstungsinvestitionen stiegen um 1,2 Prozent. Überdurchschnittliches Wachstum verzeichnete wie schon in den vorangegangenen Jahren der Außenhandel. ...



Artikel-Länge: 2768 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Dein Onlineabo für Kuba & Sozialismus! Jetzt bestellen