75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.01.2005 / Inland / Seite 15

Der längste Streik

Seit einem Jahr kämpfen die Beschäftigten der Herweg Busbetriebe (HBB) in Leverkusen für die Einführung des Spartentarifvertrags. Gespräche an »strategisch wichtigem Punkt«

Daniel Behruzi

Im nordrhein-westfälischen Leverkusen wurde vergangenes Wochenende ein einzigartiges Ereignis der bundesrepublikanischen Gewerkschaftsgeschichte begangen: Seit einem Jahr streiken dort die Beschäftigten der Herweg Busbetriebe (HBB) für einen Einstieg in den Spartentarifvertrag. »Dies ist eindeutig der längste Streik der Gewerkschaftsgeschichte seit dem Krieg«, ist sich der zuständige Fachbereichsleiter im ver.di-Landesbezirk Nordrhein-Westfalen, Horst Lohmann, sicher.


Im zweiten Streikjahr

Seit dem 9. Januar 2004 wird das Unternehmen, das vor rund drei Jahren von der in öffentlichem Besitz befindlichen Kraftverkehr Wupper-Sieg (KWS) übernommen wurde, bestreikt. Die KWS, deren Busfahrer noch nach den Flächentarifen des öffentlichen Dienstes BAT und BMT-G bezahlt werden, hatte seither nur noch bei der HBB Neueinstellungen vorgenommen. Der einfache Grund: Dort wird nach einem mit der christlichen »Gewerkschaft« GÖD vereinbarten Tarif bezahlt, der etw...




Artikel-Länge: 3597 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €