5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
18.12.2004 / Feuilleton / Seite 12

»Deutsche Werte«

Lyrik als Volksverhetzung

Wie in dieser Zeitung verschiedentlich gemeldet, lädt Hartmut Barth-Engelbart seit September 2003 im hessischen Hanau zu öffentlichen Widerstandslesungen. Bislang beteiligten sich mehr als 11000 Menschen »lesend und diskutierend« an den Protesten des polemischen Lyrikers gegen »Hartz IV«, Kriegstreiberei usw. Am 9. Dezember nun hatte die Hanauer Polizei seine linksradikalen Faxen dicke. Wegen des »Verdachts auf versuchte Volksverhetzung« nahmen Beamte während der Lesung Barth-Engelbarts Personalien auf; sie drohten, ihn mit auf die Wache zu nehmen und konfiszierten 46 Gedichte, darunter eine Satire zur »Deutsche Werte«-Debatte.

Diese wurde nach dem Einsatz an Ort und Stelle von Barth-Engelbart zusammen mit Passanten rekonstruiert und ergänzt. Überschrieben ist sie mit »Eeeeendlic...

Artikel-Länge: 2469 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €