75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.12.2004 / Inland / Seite 4

Engelen-Kefer outet sich als »Hartz IV«-Fan

DGB-Vize verteidigt Ein-Euro-Jobs als probates Mittel zur »Arbeitsgewöhnung«. Gewerkschaftsbroschüre gibt »111 Tips zu Arbeitslosengeld II und Sozialhilfe«

Rainer Balcerowiak

Der DGB ist offenbar wild entschlossen, den Weg von kleinlauten Protesten gegen die »Hartz IV«-Gesetze hin zu »konstruktiver Mitgestaltung« konsequent fortzusetzen. Die stellvertretende Vorsitzende Ursula Engelen-Kefer ließ am Dienstag in Berlin anläßlich der Vorstellung einer Ratgeberbroschüre zum Arbeitslosengeld II jedenfalls keinen Zweifel daran, daß die DGB-Spitze weder gegen die allgemeine Absenkung der Arbeitslosenhilfe noch gegen die Einführung von Ein-Euro-Zwangsarbeit prinzipielle Bedenken hat. Für einen Teil der betroffenen Langzeitarbeitslosen seien derartige »Maßnahmen zur Arbeitsgewöhnung durchaus sinnvoll«, so Engelen-Kefer. Man wende sich jedoch gegen »unkontrollierten Wildwuchs« bei den Ein-Euro-Jobs und bestehe darauf, daß in jedem Fall genau geprüft werde, ob es sich um zusätzliche Beschäftigungsmöglichkeiten im öffentlichen Interesse handele. Angesichts der vielen Möglichkeiten öffentlich geförderter Beschäftigung, beispielsweise durch...

Artikel-Länge: 3976 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €