75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.12.2004 / Ansichten / Seite 8

»Die Zeit für diesen Film wird noch kommen ...«

Am Mittwoch zeigt der MDR ein bewegendes Porträt von Nadja Bunke. Warum auf einem Nischenplatz? Ein Gespräch mit Heidi Specogna

Gerd Schumann

* Heidi Specogna, geboren 1959 im Schweizer Biel/Bienne, ist Dokumentarfilmerin. Arbeiten unter anderem: »Tania la Guerrillera« (1991), »Tupamaros (1996), »Eine Familienangelegenheit« (2004). Am Mittwoch, 23.35 Uhr, zeigt der MDR ihren neuen Film »Zeit der roten Nelken« über Nadja Bunke.

F: Ihr Dokumentarfilm »Zeit der roten Nelken« porträtiert Nadja Bunke, eine Person der Zeitgeschichte nicht nur als Mutter von Che Guevaras Kampfgefährtin »Tania la Guerrillera«. Wie entstand diese Langzeitarbeit – ursprünglich Projekt einer Schweizerin über eine DDR-Bürgerin?

Zunächst lernte ich Anfang der siebziger Jahre als ganz junges Mädchen über einen Film, der im ZDF gezeigt wurde, die Geschichte von Tamara Bunke kennen. Als ich dann 1982 nach Westberlin kam und an der dffb (Deutsche Film-und Fernsehakademie) studierte, hatte ich eben diese Geschichte im Kopf. Nach dem Studium begann ich mit Recherchen zu Tamara und wollte ihre Eltern kennenlernen. Da stand a...



Artikel-Länge: 6055 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €