5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
09.12.2004 / Ansichten / Seite 8

»Bertinotti hat einen Rechtsschwenk vollzogen«

Führung der Rifondazione vertritt abstrakten Pazifismus. Sie hat sich vom irakischen Widerstand distanziert. Ein Gespräch mit Alessandro Giardiello

Hans-Gerd Öfinger

* Alessandro Giardiello ist Mitglied im Zentralkomitee (Comitato Politico Nazionale) der italienischen Partei der Kommunistischen Neugründung (Rifondazione Comunista, PRC) und Unterstützer der marxistischen Zeitung Falce Martello.


F: Bei den Europawahlen im Sommer konnte die PRC ihr Ergebnis verbessern. Sind damit die Probleme der Vergangenheit überwunden?

Die Partei hat ihren Anteil auf 6,1 Prozent steigern können. Dies ist sicher auch ein Ergebnis der Massenbewegungen gegen den Irak-Krieg und die Sozialpolitik der Regierung Berlusconi. Die sind allerdings auch anderen kleineren linken Parteien zugute gekommen. Berlusconis Lager hätte aber viel mehr verlieren können, wenn die Linke in der Kriegsfrage ein klares Profil gezeigt hätte.

F: Woran macht sich Ihre Kritik an der Haltung der PRC-Führung zum Irak-Krieg fest?

Die Führung vertritt einen abstrakten Pazifismus, der im Endeffekt auch einen antiimperialistischen Widerstand wie in Vietnam a...








Artikel-Länge: 4143 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €