5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
30.11.2004 / Sport / Seite 16

Klein, aber oho

Fechten: Erbauliches in Berlin-Steglitz

Klaus Weise

»Leise, bitte!« Mehrfach richtete Turnierleiter Udo Ungureit diese Aufforderung am Wochenende in Berlin-Steglitz an rund 500 Gäste. Die Tische im Ballsaal eines Hotels waren gedeckt. Vor Gaumenfreuden stand sportliche Erbauung auf dem Programm. Zum 18. Mal kämpften Herren mit Florett und Damen mit Degen um den Internationalen Pokal des Steglitzer Fechtclubs (SFC). Die Siege gingen an Monika Sozanska und Maxim Bobok aus Heidenheim.

Der russische Meister des Jahres 2001 schlug im Finale den 28jährigen Tauberbischofsheimer Lars Schache, der bereits 2:11 zurücklag und sich bravourös auf 8:15 herankämpfte. Bobok...

Artikel-Länge: 1947 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €