5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
30.11.2004 / Sport / Seite 16

Aus den Unterklassen

Weltmeisterinnen – einfach nur schön

Gabriele Damtew

Daß wir 2006 Weltmeister werden, kriegen wir auf allen Kanälen zu hören. Noch sind »wir« es nicht, dafür aber unsere U-19-Mädchen. Die haben es tätsächlich geschafft, erst die Titelverteidigerinnen aus den USA mit vier selbst geschossenen Toren (3:1) aus dem Weg zu räumen, um dann im Finale China mit 2:0 in den Wok zu hauen.

Und sehen dabei auch noch gut aus. Daß sich die jungen Damen nicht mehr auf Mann trimmen, um wahr- und ernstgenommen zu werden, mag an den vorbildlich selbstbewußten Frauenteams aus Übersee liegen, wo niedliche Kickerinnen von Kindesbeinen an cool die Kugel schieben. Am Aussehen kann’s also nicht gelegen haben, daß die Weltmeisterschaft der Juniorinnen während des zweiwöchigen Turniers so gar keine Beachtung in den hiesigen Medienwelten fand (außer in der jW).

Immerhin ließ sich Oberchauvi Poschi im ZDF-Sportstudio in Ermangelung von Bildmaterial höchstselbst als Verkünder der guten Nachricht feiern. Der FIFA zufolge hatte...



Artikel-Länge: 2995 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €