75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Tuesday, 29. November 2022, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.11.2004 / Ausland / Seite 6

Atomraketen auf Abwegen

Neue russische Nuklearwaffen sollen mit Abweichung von vorausberechenbarer Flugbahn US-Raketenschild durchlöchern

Rainer Rupp

Rußlands Präsident Waldimir Putin hat am Mittwoch auf einer Kommandeurstagung die Entwicklung und baldige Indienststellung einer Interkontinentalrakete mit völlig neuartiger Technologie angekündigt, »wie es sie noch nicht gibt und die bei den anderen Atommächten auch in den nächsten Jahren nicht existieren wird«. In Moskau hieß es, die Ankündigung sei eine »asymmetrische Antwort« auf den erfolgreichen Test einer Laserkanone eine Woche zuvor in den USA. Im Rahmen der Pläne der US-Regierung zum Aufbau eines Nationalen Raketenabwehrschirmes im Weltraum war es laut einer Erklärung des Pentagon gelungen, am 10. November mit einer Chemielaser-Kanone vom Typ »First Light«, die in einer Boeing-747 plaziert war, eine ballistische Rakete abzuschießen. Ein funktionierender Raketenschutzschild im All würde dem Weißen Haus den Weg für Aggressionen auch gegen andere Atommächte möglich machen, denn das US-Territorium wäre gegen eventuelle Vergeltungsschläge gesichert.

...

Artikel-Länge: 3308 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €