75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.11.2004 / Feuilleton / Seite 12

Leute verrückt machen

Verschwörungstheorien ahoi: »The Manchurian Candidate« ist der Film zur Bush-Wiederwahl, zum RTL-Dschungelcamp und überhaupt zu allerhand Kriegsneurosen

Andreas Hahn

»Ein Film, über den Sie sich Gedanken machen sollten, solange Sie noch eigene haben«, kündigte RTL Jonathan Demmes Remake von »The Manchurian Candidate« an. Selbst in seiner RTL-Version sieht das bürgerliche Subjekt nichts Ärgeres, als daß es an das Eigene gehen könnte, und wäre es auch nur in Gedanken.

Gedankenkontrolle ist das Thema von »The Manchurian Candidate«. Der Plot: Kriegsveteranen werden einer Gehirnwäsche unterzogen, um sie zu willenlosen Attentätern abzurichten, die auf Abruf einen Vizepräsidentschaftskandidaten ermorden sollen. Der Film ist ein Remake des, zumindest in den USA, sehr berühmten gleichnamigen Films, den John Frankenheimer 1962 auf dem Höhepunkt der Kubakrise und ein Jahr vor der Ermordung John F. Kennedys drehte. Den Kriegshelden (Koreakrieg) spielte damals Frank Sinatra, der auch die Rechte an dem Stoff (eine Romanvorlage von Richard Condon) erwarb und diese an seine Tochter Tina vererbte, die nun das Remake produziert hat.

...



Artikel-Länge: 5912 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €