75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.11.2004 / Ansichten / Seite 8

Wackelkandidat

Milbradts Debakel

Arnold Schölzel

Der Ministerpräsident wird von seinen Koalitionsfraktionen düpiert. Das erste größere Investitionsvorhaben seit zwei Jahren im Land wird abgefeiert wie der Erfolg um eine Olympiabewerbung: Fertigstellung voraussichtlich 2012. Die offiziell registrierte Arbeitslosigkeit liegt bei 20 Prozent. Neofaschisten haben eine neue Hauptstadt der Bewegung, und in einer Kleinstadt wird ein Sprengstoffattentat auf deren Gegner verübt. In Dresden müssen sich Montagsdemonstranten gegen die behördlich angeordnete Teilnahme von Neonazis an ihren Protestaktionen wehren. Eine Gedenkstätte in der Landeshauptstadt, in der die Nazis 1300 Menschen ermordeten, wird unter der Überschrift »Mißbrauch des Rechts« umgewidmet zu einer Weihestätte für 15 Kriminelle und Faschisten, die dort zwischen 1945 und 1952 hingerichtet wurden. Streiflichter aus Sachsen 2004, hier trägt der 9....

Artikel-Länge: 2677 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €