75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Tuesday, 29. November 2022, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
03.11.2004 / Feuilleton / Seite 12

Der Künstler als Verbrecher

Gesetzesuntreue Kunst zwischen Revolution und Intervention

Florian Neuner

In der Neuen Gesellschaft für bildende Kunst (NGBK) ist eigentlich nicht allzuviel zu sehen: ein gefälschter Ausweis, ein paar Fotos, Pläne, ein Plakat für einen Boxkampf. Die Radkappen, die Dennis Oppenheim von kalifornischen Straßenkreuzern abmontiert hat, machen immerhin etwas her als Bodenskulpturen. Die Ausstellung »Legal/Illegal« dokumentiert Aktionen und Interventionen, denen es nicht zuerst darum geht, Futter für die Augen und Ware für Galeristen zu liefern, die mit Kunst häufig gar nicht viel im Sinne haben. So hat Franz Jung den Fischdampfer »Senator Schröder« im Auftrag der Kommunistischen Arbeiterpartei Deutschlands entführt, um ins revolutionäre Rußland zu gelangen, und hätte dies nie als Kunstaktion betrachtet sehen wollen. Die in der Ausstellung und in noch weit größerem Umfang im Katalog versammelten Aktionen von der Zeit der heroischen Avantgarden bis in die Gegenwart verbindet ihre Illegalität – wobei man eine Entwicklung von revolutionä...

Artikel-Länge: 3821 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk