75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.11.2004 / Ansichten / Seite 8

»Kontakte zur PDS im Moment nicht sinnvoll«

Wahlalternative gibt Gregor Gysi einen Korb. Kooperation mit PDS ist formal unmöglich und inhaltlich schwierig. Ein Gespräch mit Axel Troost

Peter Wolter

* Dr. Axel Troost ist Mitglied im Geschäftsführenden Bundesvorstand der Wahlalternative Arbeit & Soziale Gerechtigkeit (WASG)


F: Gregor Gysi hat eine Art Kooperation zwischen PDS und Wahlalternative Arbeit & Soziale Gerechtigkeit (WASG) ins Gespräch gebracht. Wie steht die WASG dazu?

Ich denke, es gibt darauf zwei Antworten. Zunächst eine formale: Das Parteiengesetz sieht Wahlbündnisse nicht vor. Die Lösung, daß die PDS den Osten und die WASG den Westen übernimmt, ist formal also gar nicht möglich. Es gibt aber auch ein inhaltliches Problem: Die WASG ist ein breites Wahlbündnis, das sich nicht als Linkspartei, sondern als Bündnis versteht, das gegen die herrschenden Parteien antreten will. Und da wäre es sicherlich schwierig, wenn wir uns auf eine Kooperation nur mit der PDS einrichteten.

F: Hat es schon Kontakte zwischen PDS und WASG gegeben?

Nein, noch nicht. Das halten wir für die jetzige Situation auch nicht für sinnvoll. Wir müssen al...








Artikel-Länge: 4289 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €