75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.11.2004 / Inland / Seite 4

Schwierige Tarifrunde

Bahnmanagement will als Gegenleistung für Beschäftigungssicherung massive Einkommenskürzungen und Arbeitszeitverlängerung durchdrücken

Hans-Gerd Öfinger

Vor dem Hintergrund großer Zukunftsängste vieler Eisenbahner sind am Montag in Frankfurt am Main die Tarifverhandlungen zwischen Gewerkschaften und Bahnmanagement über ein neues »Beschäftigungsbündnis« für die Deutsche Bahn AG fortgesetzt worden. Was in den letzten Wochen auch in anderen Branchen gang und gäbe war, will der DB-Personalchef und ehemalige DaimlerChrysler-Manager Dr. Norbert Bensel nun auch für die 240000 Beschäftigten des Bahnkonzerns durchsetzen.

Bensel hatte zuletzt als Preis für eine Beschäftigungssicherung bis 2008 Einsparungen bei den Arbeitskosten in Höhe von zehn Prozent, mehr Flexibilisierung und eine Verlängerung der Arbeitszeit auf bis zu 42 Stunden verlangt. Zwar hatte der Vorstand der Bahn AG zunächst aus Kostengründen die Umsetzung der vom Bund vorgegebenen Arbeitszeitverlängerung für Bundesbeamte für die der DB AG zugewiesenen Beamten abgelehnt. Nachdem allerdings das Bundeseisenbahnvermögen (BEV) als Dienstherr der verbea...

Artikel-Länge: 5558 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €