Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
01.11.2004 / Inland / Seite 3

Arbeiten für nichts

Sogenannte Trainingsmaßnahmen ermöglichen Null-Euro-Jobs für Unternehmen. Die Firma Prodemis in Troisdorf bei Köln beschäftigte in diesem Jahr über dreißig Personen

Helmut Lorscheid

Mit dem bloßen Versprechen, künftig Arbeitsplätze schaffen zu wollen, entlockten Firmen in allen möglichen Branchen der Arbeitsagentur Bewilligungen für sogenannte betriebliche »Trainingsmaßnahmen«. Für den Unternehmer eine feine Sache: Seine neuen Arbeitskräfte kosteten ihm keinen Cent – bis zu zwei Monaten zahlte die Bundesagentur das Arbeitslosengeld weiter, nun als Lohnersatz, sowie eine Fahrkostenpauschale von 36 bzw. 40 Cent pro Kilometer an die »Arbeitnehmer zur Probe«. »Mit Trainingsmaßnahmen werden schon mal ganze Häuser gebaut«, weiß Gero Lüers, Bezirkssekretär der IG Bau in Oldenburg. Aber auch in feinen wissenschaftlichen Instituten wie dem Kölner »Forschungsinstitut für Bildungs- und Sozialökonomie (FiBS)« – zu dessen Auftraggebern neben Bundesministerien mehrere Gewerkschaften und die Hans-Böckler-Stiftung gehören –, sind »Null-Euro-Jobs« im Rahmen von Trainingsmaßnahmen sehr beliebt.

Sperrzeit für Verweigerer

Besonders toll trie...



Artikel-Länge: 5970 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!