75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 22. Juli 2024, Nr. 168
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
30.10.2004 / Ausland / Seite 9

Im Salon gestolpert

Gescheitert im EU-Parlament ist die Kommission nicht wegen ihrer reaktionären Absichten, sondern wegen der Ausfälle Buttigliones. Richtungsänderungen sind auch im zweiten Anlauf nicht zu erwarten

Sahra Wagenknecht

Ein neoliberaler Brachialkurs in Europa wäre in Barrosos Dreamteam gut aufgehoben gewesen. Frau Kroes, die designierte Wettbewerbskommissarin, pflegte im Rahmen ihrer 42 Aufsichtsratsmandate freundschaftliche Beziehungen zu den Spitzen der europäischen Geldelite und hätte mit Sicherheit keinem Konzern profitträchtige Fusionspläne versalzen. Daß sie sich auch in den Niederungen dunkler Rüstungsgeschäfte und Schmiergeldaffären zu bewegen weiß, hat sie als niederländis...

Artikel-Länge: 4602 Zeichen

Uneingeschränkter Zugriff auf alle Inhalte: Erleben Sie die Tageszeitung junge Welt in gedruckter oder digitaler Form – oder beides kombiniert.

Nachrichtenauswahl und -aufbereitung erfordern finanzielle Unterstützung. Die junge Welt finanziert sich größtenteils durch Abonnements. Daher bitten wir alle regelmäßigen Leser unserer Artikel um ein Abonnement. Für Neueinsteiger empfehlen wir unser Online-Aktionsabo: Einen Monat lang die junge Welt als Onlineausgabe bereits am Vorabend auf jungewelt.de und als App für nur sechs Euro lesen. Das Abo endet automatisch, keine Kündigung erforderlich.

Dein Abo zählt!

Weitere Optionen unter: www.jungewelt.de/abo.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

54,90 Euro/Monat Soli: 69,90 €, ermäßigt: 36,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

28,90 Euro/Monat Soli: 39,90 €, ermäßigt: 18,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

54,90 Euro/Monat Soli: 69,90 €, ermäßigt: 36,90 €

Solidarität jetzt! Tageszeitung junge Welt im Kampf um Pressefreiheit unterstützen & abonnieren!