75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.10.2004 / Feuilleton / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Es wird Zeit, daß die verschiedenen Politiker in den eher linken Parteien langsam aufwachen«

Wie die Hühner im Stall

Ich glaube, es wird Zeit, daß die verschiedenen Politiker in den eher linken Parteien langsam aufwachen müssen. Politischer Protest der Arbeitslosen, Deklassierten und Enttäuschten in diesem Staat äußert sich im Rechtswählen. Die Leute sehen die NPD als effizienten Protest. Sie sehen, daß nach der Sachsenwahl alle Etablierten wie die Hühner im Hühnerstall ’rumlaufen, nachdem der Fuchs da war. Die immer zahlreicher werdenden Frustrierten werden sicher nicht links wählen, solange sich die Linke in Deutschland so blaß, besserwisserisch oder sektenhaft verhält. Was soll ein Arbeitsloser von Linken halten, die ihm Transparente mit »Nie wieder Deutschland« oder »Arbeit ist Scheiße – Null Bock auf Arbeit« vor die Nase halten?

Gert Friedrich, München


Was heißt »Zubrot«?

Zu jW vom 13. Oktober: »Die Überflüssigen besetzten die AWO«

»Allgemein wird geschätzt, daß ab 2005 bis zu 600000 Ein-Euro-Jobs im Bereich der Pflege und ...










Artikel-Länge: 5975 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €