75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.10.2004 / Ausland / Seite 7

Solidarität mit »Politischen«

Griechenland: Unterstützung für Hungerstreikende gegen Isolation wächst. Protest von Parlamentsparteien

Heike Schrader, Athen

Die Auseinandersetzung um den Status und die Haftbedingungen der politischen Gefangenen in Griechenland verschärft sich (siehe jW vom 28.9.). Nach einem Besuch der Mutter-und-Kind-Abteilung des Gefängnisses von Koridallou erklärte der griechische Justizminister Anastasios Papaligouras, der Staat lasse sich nicht von den Forderungen der im selben Gefängnis untergebrachten Hungerstreikenden erpressen. Wörtlich meinte der Minister: »Es ist nicht unsere Schuld, daß die Gefangenen in den Hungerstreik getreten sind.«

Dem Minister antwortete der mittlerweile im Krankenhaus liegende Dimitris Koufontinas, die Hungerstreikenden seien entschlossen, ihren Widerstand fortzusetzen: »Wenn ein Leben in Unfreiheit bloßes Existieren bedeutet, ist ein Leben ohne Würde kein Leben mehr....

Artikel-Länge: 2430 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €