Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. September 2019, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
05.10.2004 / Ausland / Seite 3

Wie lange reicht das Öl?

Wieviel Erdöl es noch gibt, hängt in gewissem Sinne vom Preis ab

Thomas Immanuel Steinberg

Am Spotmarkt kosten zur Zeit 159 Liter Rohöl von der Sorte Brent, ein Barrel also, um die 50 Dollar. Doch das meiste Rohöl wird nicht »on the spot«, vom Fleck weg verkauft, sondern aufgrund längerfristiger Verträge. Die dabei vereinbarten Preise lagen bisher weit unter 50 Dollar je Barrel, schießen aber zur Zeit nach oben. Für Öl der US-Sorte West Texas Intermediate, das im Juni 2006 geliefert wird, sind jetzt 40 Dollar zu zahlen. Im Dezember 2009 zu lieferndes Öl kostet augenblicklich 35 Dollar.

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung gibt die durchschnittlichen Produktionskosten je Barrel mit 20 Dollar an. Die Ölproduzenten profitieren also zur Zeit wie nie. Dagegen geht es den Bewohnern mancher Rohölländer sogar schlechter, falls dort keine Raffinerien bestehen und Benzin sowie andere Ölderivate folglich mit entsprechenden Preisaufschlägen importiert werden müssen. Der Preisanstieg bei Rohöl wird durch den Preisanstieg bei Benzin überkompensiert.

Die Gre...



Artikel-Länge: 4284 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €