Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
13.09.2004 / Ausland / Seite 8

Europäer auf US-Kurs

Internationale Atomenergiebehörde behandelt Irans Atomprogramm. Endgültige Entscheidung über Maßnahmen gegen Teheran auf November verschoben

Knut Mellenthin

Vor dem am heutigen Montag beginnenden Vorstandstreffen der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) in Wien scheint festzustehen: Die endgültige Entscheidung über eine Verstärkung des Drucks gegen die iranische Regierung wegen ihres Atomprogramms wird auf die nächste Sitzung im November – und damit bis nach die US-amerikanische Präsidentenwahl – verschoben. Zugleich wird deutlich, daß sich die maßgeblichen europäischen Regierungen in London, Paris und Berlin in den vergangenen Monaten der harten Linie der USA zunehmend offener angepaßt haben.

Am Wochenende gelangten durch gezielte Indiskretionen Einzelheiten des Entwurfs, den die drei europäischen Regierungen in Wien vorlegen wollen, an Nachrichtenagenturen und Medien. Danach wird Teheran aufgefordert, eine bedingungslose Verpflichtungserklärung abzugeben, im weitesten Sinn auf alle Entwicklungsarbeiten zur Uran-Anreicherung zu verzichten. Auf der Novembersitzung dann soll der 35köpfige IAEA-Vorstan...

Artikel-Länge: 3986 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!