Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Juni 2022, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
04.09.2004 / Ansichten / Seite 3

Befehl und Gehorsam

Parität in der GKV wird weiter ausgehöhlt

Rainer Balcerowiak

Der Boß war not amused. Nachdem Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) Anfang dieser Woche mit Zustimmung der CDU die für den Beginn des kommenden Jahres geplante Ausgliederung des Zahnersatzes aus der paritätisch finanzierten gesetzlichen Krankenversicherung auf Eis gelegt hatte, witterte der Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), Dieter Hundt, sofort Verrat und drohte am Mittwoch unverblümt mit fortgesetztem Arbeitsplatzabbau, falls es zu weiteren »Verwässerungen« oder gar einer »Reformpause« käme. Der Zahnersatz müsse gefälligst »in voller Höhe und schnellstens« aus der paritätischen Finanzierung herausgenommen werden.

Solche Wünsche werden von Deutschlands führenden Politikern durchaus richtig verstanden, nämlich als Befehl. Und so dauerte es nur zwei Tage, bis die Finan...

Artikel-Länge: 2585 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €