75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
18.08.2004 / Ansichten / Seite 9

Maulkorbdemokraten

Irak: Journalisten müssen drinnen bleiben

Werner Pirker

Die US-Amerikaner sind offenkundig zum Sturmangriff auf die schiitische Pilgerstadt Nadschaf bereit. Und es sieht danach aus, als wollten sie dabei nicht die geringsten humanitären Rücksichten nehmen. Die Supermacht, die auch Medien zu dominieren und ihre Kriege als perfekte Performance zu inszenieren versteht, ist dazu befähigt, Kampfhandlungen der öffentlichen Wahrnehmung zu entziehen. Das geschieht, wenn diese sich nicht als majestätische, »klinisch saubere« Machtentfaltung darstellen lassen. Die mediale Teilnahme an der Erstürmung der heiligsten Stätte der Schiiten, in der sich Muqtada Al Sadr und seine Getreuen verschanzt haben, könnte Zeugnis über die Grausamkeit amerikanischer Kriegsführung ablegen. Den Medien soll deshalb der Zugang zum Ort des Massakers versperrt werden.

Doch wollen sich die Besatzer die Peinlichkeit einer offenen Unterdrückung der Inf...

Artikel-Länge: 2722 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €