3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Februar 2023, Nr. 30
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
12.08.2004 / Ausland / Seite 7

Sportler Opfer des Kommerzes

Proteste der KP Griechenlands gegen die Spiele der internationalen Konzerne und des Dopings

Heike Schrader, Athen

Während in Griechenland die konservative Regierungspartei Nea Dimokratia und die sozialistische Opposition PASOK die am Freitag in Athen beginnenden olympischen Spiele in den höchsten Tönen loben, findet die Kommunistische Partei Griechenland, KKE, deutliche Worte für das weltweit größte kommerzielle Sportspektakel. Bei einer Kundgebung der Aktionsfront PAME der KKE am Montag gedachten etwa 1 500 Teilnehmer der Opfer der griechischen Olympiade. 13 weiße Holzkreuze erinnerten an die Menschen, die ihr Leben durch Arbeitsunfälle bei den Bauarbeiten an den olympischen Sportstätten verloren hatten. Giorgos Mavrikos vom Exekutivkomitee der PAME wies darauf hin, »daß nicht einer der Schuldigen der Morde an den Arbeitern, verursacht durch mangelnde Sicherheitsvorkehrungen, Schichtzeiten von zwölf bis 16 Stunden und die Gewinnsucht der Bauu...

Artikel-Länge: 2622 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €