75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
07.08.2004 / Thema / Seite 8

Die Reformrevolution

Die Opposition gegen die linke Regierung in Venezuela fordert die Absetzung von Präsident Hugo Chávez. Am 15. August stimmt die Bevölkerung ab – ein Stimmungsbild

Raul Zelik

Die Runde, die wenig später gemeinsam mit Doña Juana vor dem Laden sitzt, zählt positive Veränderungen auf: die Alphabetisierungskampagne, das Programm für den zweiten Bildungsweg, die neuen Gesundheitsposten und daß unter dieser Regierung die Armen erstmals überhaupt angehört würden. Doch Doña Juana läßt sich von solchen Einwänden nicht beeindrucken. »Das ist alles Indoktrination.«
Die Runde lacht.


Seit drei Jahren, seit Beginn der Sozialreformen der Regierung Chávez, ist in Venezuela vom drohenden Bürgerkrieg die Rede. Manchmal hat man den Eindruck, die Eskalation soll geradezu heraufbeschworen werden. Und tatsächlich waren die Jahre 2002 und 2003 alles andere als entspannt. Wer sich als Anhänger der rechten Opposition im linken Sozialbauviertel 23 de Enero zu erkennen gab, riskierte es, verprügelt zu werden. Umgekehrt verbreiteten die von den Privatsendern hysterisierten Mittel- und Oberschichten in den wohlhabenderen Gemeinden Chacao und Baruta Lyn...



Artikel-Länge: 14627 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €