75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
24.07.2004 / Wochenendbeilage / Seite 14 (Beilage)

»Todesfabrik« entdeckt

Vor 60 Jahren erreichte die Rote Armee das Gelände des Konzentrationslagers Majdanek

Kurt Pätzold

Die Nachricht vom industriellen Morden in den Konzentrationslagern der Nazis ging bereits 1944 um die Welt, bewiesen u.a. mit dem sowjetischen Dokumentarfilm »Majdanek – Friedhof Europas«, in dem überlebende Zeugen und ihre gefangengenommenen Peiniger ins Bild und zu Wort kamen.

Am 23. Juli 1944 befreiten sowjetische Truppen Lublin. An dessen Rand gelangten sie auf das Gelände des Konzentrations- und Vernichtungslagers Majdanek, das, direkt an der Straße nach Zamosc gelegen,niemandes Blicken verborgen war. Es war das erste Lager dieser Art, das von Einheiten der alliierten Armeen erreicht wurde. Informationen über die Existenz und Funktion von Konzentrationslagern waren schon 1933 durch Gefangene, die aus ihnen und dem Reichsgebiet entkommen konnten, ins Ausland gelangt und verbreitet worden – freilich ohne zu einer Ächtung der Naziherrschaft zu führen. Der kommunistische Reichstagsabgeordnete Hans Beimler, der aus Dachau geflohen war, hatte darüber i...

Artikel-Länge: 7508 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €