75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 29. / 30. Januar 2022, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
24.07.2004 / Ansichten / Seite 3

Vor Referendum in Venezuela: Entsendet Europa Beobachter?

jW sprach mit Sahra Wagenknecht, PDS-Abgeordnete im Europaparlament

Harald Neuber

* Sahra Wagenknecht hat im Auftrag der Fraktion der Vereinigten Europäischen Linken kürzlich Caracas und Managua besucht

F: Zum Referendum gegen Hugo Chávez am 15. August in Venezuela werden die Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) und das US-amerikanische Carter-Zentrum Beobachter entsenden. Wie verhält sich das EU-Parlament?

Da das Parlament nicht mehr tagt, kann es eigentlich auch keine Delegation mehr beschließen. Möglich sind aber »Beobachter« der Europäischen Kommission.

F: Sollte es dazu kommen, wie würden Sie dies bewerten?

Eine solche Delegation würde zwar als neutraler Beobachter firmieren, real aber vermutlich ebenso wie das Carter-Zentrum die Opposition gegen Chávez unterstützen. Als Gegengewicht dazu hat unsere Fraktion, die Vereinigte Europäische Linke, beschlossen, in jedem Fall eine eigene Delegation nach Caracas zu entsenden. Dabei sind wir ehrlicher und treten von vornherein als Soliaritätsdelegation auf: Es geht uns aus...







Artikel-Länge: 4186 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €