75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.05.2004 / Ansichten / Seite 2

Ethnische Konflikte in Nigeria: Versinkt das Land im Chaos?

jW sprach mit Segun Sango, Generalsekretär der Demokratischen Sozialistischen Bewegung (DSM) in Nigeria

Herbert Wulff

* Unser Gesprächspartner ist zugleich Sprecher der vom nigerianischen Gewerkschaftsbund ins Leben gerufenen Labour Civil Society Coalition (LASCO)


F: Wie ist die Situation in Nigeria fünf Jahre nach dem Ende der Militärherrschaft unter Sani Abacha?

Für die große Mehrheit der Bevölkerung hat sich seit der Machtübergabe der Militärs im Jahr 1999 gar nichts verbessert. 15 Millionen Menschen sind arbeitslos. 80 Millionen – das sind fast 70 Prozent – leben in Armut. Die Inflation hat sich von Januar bis Dezember letzten Jahres auf 23,8 Prozent verdoppelt. Selbst die wegen des hohen Preises wachsenden Einnahmen aus dem Ölexport nutzen der Bevölkerung nicht. Im Gegenteil: Weil Nigeria selbst nicht genügend Raffineriekapazitäten hat, muß das Land Benzin importieren. Die Erhöhung des Benzinpreises ist für viele katastrophal.

F: Zumindest gibt es jetzt eine parlamentarische Demokratie.

Mit der »Demokratie« ist es in Nigeria auch nach dem Ende der Mili...








Artikel-Länge: 3359 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €